Bedarfsorientierte Mindestsicherung

Mit der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS) sollen all jene Menschen unterstützt werden, die für Ihren Lebensunterhalt aus eigener Kraft nicht mehr aufkommen können.

Ein Anspruch auf BMS kommt also erst in Frage, wenn keine ausreichende finanzielle Absicherung durch andere Mittel (z.B. Einkommen, Leistungen aus der Sozialversicherung, Unterhalt, etc...) oder Vermögen möglich ist.

Mit diesem Online-Ratgeber wollen wir Ihnen helfen, Ihre persönliche Situation in Bezug auf die für die BMS geltenden Rahmenbedingungen besser beurteilen zu können und die zuständigen AnsprechpartnerInnen in Ihrem Bundesland zu finden.

Der Online-Ratgeber dient nur zur ersten Orientierung. Er kann weder eine definitive Auskunft über Ihre Anspruchsberechtigung geben, noch können alle denkmöglichen Fälle und Fragestellungen vollständig abgedeckt werden.

Die Einbringung eines Antrages auf eine BMS - Leistung ist an dieser Stelle nicht möglich.

Die im Online - Ratgeber genannten Werte beziehen sich auf das Jahr 2015. Bei den ausgewiesenen Beträgen handelt es sich um gerundete Beträge